Home Produkte
 
Bauplanung Fundamente Montagebilder Aktuelles Neuigkeiten Impressum Kontakt Sitemap
   
 mit Pultdach
 mit 30° Satteldach
 mit 15° Satteldach
 mit Quersatteldach
 Garage + Carport
 Selbstbau-Anleitung
 Fertighaus Futura
 Fertighaus 38°
 Fertighaus 30°
 Designhaus
 Bungalow
 Selbstbau-Anleitung
 Bergland-Hallen
 System S2-Hallen
 Gewerbebau
 Mehrzweckhaus
 Selbstbau-Anleitung
 mit Pultdach
 mit Satteldach
 Selbstbau-Anleitung
 Fahrradhaus
 Zeitungskiosk
 Kiosk mit Vorraum
 Schutzwand
 Selbstbau-Anleitung
 Bauexpertenforum
 Kunden Login
 Referenzadressen
 Garagen bauen
 Gartenhäuser bauen
 Sitemap
 Aktuelles
 Neuigkeiten
 Baufachberatung
 Infomaterial
 
System S2 Doppel Fertighalle Montage
Fertighallen werden zu jeder Jahreszeit von unserem Montagedienst fachgerecht montiert.
 
2   Mehrzweckhalle S2/H Gr.13 - ohne Trennwand
    Außenmaß: 17,72 x 18,66 m = 330,65 qm
    - PROFILWAND -
2   Sektionaltor 3,24 x 3,47 m im Lichten doppelwandig weiß, mit je 3 Lichtöffnungen mit Acryl-Doppelscheiben
4   Dreh-Kipp-Kunststoffenster 115 cm hoch, weiß mit Isolierverglasung - im Hallen-Grundpreis enthalten
1   Dreh-Kipp-Kunststoffenster 115 cm hoch, weiß mit Isolierverglasung
5   PVC-Rollladen für 115 cm Fenster, komplett
4   Dreh-Kipp-Kunststoffenster 66 cm hoch, weiß mit Isolierverglasung
4   PVC-Rollladen für 66 cm Fenster, komplett
1   Stahltür HOCH + Dekor DIN links - im Hallen-Grundpreis enthalten
2   PVC-Dachrinne und Fallrohr
1   innenliegende Dachrinne, komplett
1   Anstrichfarbe Wand außen: ocker
    Dach braun eingefärbt FB5: enthalten
1   Frachtkostenanteil vom Werk zur Baustelle - so weit befahrbar -
1   Aufstellen auf bauseits gestelltem waagerechten, ebenen und harten Baugrund - Betonplatte -
1   Montage innenliegende Rinne
1   Anfahrtkosten für den 3S-Montagedienst
1   Statik und Bauzeichnug 3-fach für den Bauantrag
2   Clipsatz zur Innenverkleidung
Die alte Holzhalle wird abgerissen. Rückbau der alten Fundamente. Vor dem Betonieren werden die Abwasserleitungen verlegt.
     
Die Fundamentarbeiten sind abgeschlossen, die Fertigbauteile der neuen Fertighalle werden geliefert ... ... und mit einem Radlader auf die Betonplatte gestapelt. Stapel für Stapel, für den zügigen Aufbau mit dem Hubgerät leicht zu erreichen.
     
Gleichzeitig beginnt hier z.B. an der hinteren rechten Ecke die Montage
der Doppelhalle.
Der Aufbau schreitet voran, die teilweise montierten Wandelemente lassen schon die Konturen der Halle erahnen. Hier werden Mittelstützen gesetzt ...
     
... ausgerichtet und im Fundament verschraubt. Schwere Stahlträger werden gesetzt und ausgerichtet, kleine Unebenheiten der Fundamentplatte werden dabei ausgeglichen. Die Dachkonstruktion aus Stahl wird zuerst auf der einen Hallenseite von hinten nach vorn ...
     
... dann auf der anderen Halleseite montiert. Die Konstruktion ist genau vermessen und ausgerichtet worden. Wandelemente, Fenster und Giebel werden montiert.
     
Die gesamte Konstruktion ist jetzt statisch stabil. Nachdem die Montagelöcher verspachtelt worden sind, ist die Halle für die Montage der Dachplatten vorbereitet. Auf der linken Seite sind die Dachplatten montiert, ebenfalls die innenliegende Regenrinne.
     
 
Sektionaltore mit elektrischem Torantrieb und jeweils eine Nebentür lins daneben sind montiert, ebenfalls die Regenrinnen mit Fallrohr.
 
Die Doppelhalle aus 2 x 3S-Fertighalle S2 ist in etwa 2 Wochen vom 3S-Montagedienst aufgestellt werden.
Den weiteren Ausbau, Innenausbau übernahm der Bauherr selbst. Die Profilwand-Fassade ist mit Betonfarben dem Wunsch der Bauherrn entsprechend mit gelber Fassadenfarbe und braun abgesetzen Pfosten gestaltet worden.
Putzfassade oder Verklinkerung mit zusätzlicher Außendämmung (WDVS) ist auch noch nachträglich möglich.
 
Bildergalerie - Systemhalle S2 Aufbau
 

       
 nach oben   © 2015 aufbaudienst.de